Online Shop

IC Onlineshop

Unsere Kompetenz

Langlauf/Rollski

logonordicworld180

Bikefitting

bikeklinik180

Masseinlagen

logoorthofeel180

IC Kreiere v2

 

125mm Rollengrösse zugelassen


Druckfrisch aus der Presse hat der FIRS die 125mm Rollen für alle Marathon
Veranstaltungen ab 2016 zugelassen.
Dazu gehören alle nationalen und internationalen Rennen, inklusive der Weltmeisterschaft.

Nach der Zustimmung der FIRS für die 125mm Rollen während der Trainer und
Botschafterkonferenz in Nanjing, China, gab es eine überwältigend positive Rückmeldung
von allen Skate Herstellern und Trainern aus der ganzen Welt.

Alle positiven Aspekte wurden von allen Branchenführern bestätigt.

Es ist leichter, schneller, einfacher , bessere Kontrolle und vor allem deutlich mehr Spaß beim skaten.
Mit dieser Entwicklung wird der Rollsport weltweit attraktiver und weiterentwickelt.

 

Rollenspiele, welche Grösse ist das richtige?

 

Früher war klar: Speedskater schraubten fünf Rollen mit 80mm Durchmesser unter das Frame. Heute ist alles komplizierter. 80mm, 84mm, 90mm, 100mm, 110mm und neu 125mm. Softboots, Semispeedschuhe, Carbonschuhe. Dutzende von Kombinationen sind nicht nur möglich, sondern werden auch ausprobiert: abhängig vom Untergrund, Fahrtechnik, Körpergrösse, Gewicht und Motivation. Um es vorweg zu nehmen: „ Am Ende entscheidet jeder Läufer für sich selbst, mit welchen Rollen er sich am wohlsten fühlt“. Was für den einen gilt, muss nicht auch für den anderen stimmen. Trotzdem gibt es für die Wahl einige unveränderliche physikalische Gegebenheiten, die wir Dir gerne aufzeigen

 

-Je grösser die Rollen, desto ruhiger ist das Fahrverhalten auf rauhen Belägen.
-Je grösser die Rollen, desto stärker wird die Fussmuskulatur beansprucht, was ein früheres Abkippen des Fusses bewirkt.

-Je länger das Frame, desto stabiler ist das Fahrverhalten bei grösseren Geschwindigkeiten, schwerfälliger bei geringen  Geschwindigkeiten.
-Je kürzer das Frame, desto wendiger ist das Fahrverhalten.

 

Die Wahl der Schuhe aufgrund der fahrtechnischen Fähigkeiten ist der wichtigste Parameter: Speedskates aus Carbon und Fitnessskates von der Stange lassen zwar die gleichen Bestückungsvarianten zu, nicht jede Rollenkombination macht Sinn. Carbon Speedskates sind tief geschnitten und erfordern eine gute Fahrtechnik. Je schlechter die Technik, desto grösser ist die Gefahr des Abknickens, desto stärker wird die Fussmuskulatur zur Stabilisation eingesetzt. Schnelle übersäuerung ist eine mögliche Folge, genauso wie Blasen an den Fersen oder Druckstellen an den Knöcheln. Hierzu spielt die Wahl des Schuhes ein zentrale Rolle um die Freude nicht zu verlieren.

 

Die Profis haben diese Sorgen mit den Speedschuhen nicht, sie können die Vorteile der grossen 125mm Rollen in vollen Zügen geniessen. Höhere Endgeschwindigkeit und ein unbeschreibliches Gefühl der Beschleunigung.

Gerne helfen wir Dir Dein perfekter Skate zusammen zu stellen, komm vorbei und wir erklären Dir alle Vor-und Nachteile.

Dein Inlinecenter

Masseinlagen

IC Masseinlagen

Massschuhe

IC Massschuhe

125mm Rollen

125Rollen

Aktionen

IC Aktionen

Rollskis / Nordic-Skating

Rollskis

Facebook

IC Facebook

Langlaufcenter

LanlaufcenterVorschau

thumb_neosana600 LSV Logo rund44 langlauf_ch MAPLUS
swissorientering
ORTHOFEEL
SwissSk740
thumb FIT for LIFE BikeKlinikAnalyse250
KidsSIC003Skater PrefinishlWDVInliners014SIC 019Village3 basel